Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Bad Company Fitnessgeräte – nicht nur für Boxer und Bodybuilder die richtige Wahl  

Bad Company FitnessgeräteBad Company gehört zu den bekannten Marken, wenn es um den Boxsport geht. Darüber hinaus bietet das Unternehmen außerdem Equipment für alles rund um den Kraftsport sowie ein breites Sortiment von Geräten für freie Übungen und Workouts mit dem eigenen Körpergewicht. Nicht nur in vielen Wohn- und Hobbyräumen finden sich Bad Company Fitnessgeräte, sondern auch Fitnessstudio setzen auf die Firma mit dem grimmigen Smiley im Logo. Erfahren Sie nun Genaueres über das Sortiment von Bad Company und wodurch sich deren Fitnessgeräte auszeichnen.

Bad Company Fitnessgerät Test 2020

Ergebnisse 1 - 2 von 2

Sortieren nach:

Bad Company setzt auf Funktionalität und Sicherheit

Bad Company FitnessgeräteBad Company bezeichnet sich selbst als professioneller Partner für Kraft- und Ausdauersportler. Speziell für Boxsportler ist die Auswahl groß und bietet neben

  • klassischen Boxhandschuhen und
  • Boxsäcken

ebenfalls die passende Schutzausrüstung sowie Springseile. Die Firma setzt bei allen Bad Company Fitnessgeräten klar auf Qualität statt Quantität, weshalb ein Schwerpunkt auf den Sicherheits- und Funktionalitätsaspekten liegt.

Insgesamt teilt sich das Sortiment auf die folgenden Fitnessbereiche auf:

Sportart Sortiment
Boxen Boxhandschuhe, Boxsäcke, Bandagen, Kopfschützer, Springseile, Aufhängungen, etc.
Kraftsport Kurz– und Langhanteln, Hantelstangen, Hantel-Sets, Bänke, Kraftstationen, Ablagen, Beinspreizer, Klimmzugstangen, etc.
Funktional Training Balance Boards, Kettlebells, Liegestützgriffe, Medizinbälle, Handgripper, etc.
Gymnastik /Aerobic Fitnessmatten, Gymnastikbälle, Stepper, Manschetten, Mini-Trampoline, etc.

Vor- und Nachteile von Bad Company Fitnessgeräten

  • Schwerpunkt auf Boxen und Hanteltraining
  • Aufhängungen und Verankerungen sind ebenfalls erhältlich
  • Komplett-Sets besonders günstig in der Anschaffung
  • robust und stabil mit langer Lebensdauer
  • für Profis müssen manche Geräte verstärkt befestigt werden
  • nach längerer Nutzung kann der Lack von einigen Hantelscheiben leicht abblättern
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte für "Bad Company Fitnessgeräte"?

Derzeit sind folgende Produkte auf fitnessgeraete.org besonders beliebt und nach dem Kriterium "Popularität" in der Kategorie Bad Company Fitnessgeräte Testsieger bzw. am besten:

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt für "Bad Company Fitnessgeräte" kostet derzeit ca. 33 Euro und das teuerste Produkt ca. 280 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot bei Amazon ca. 156 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

Top 2 Bad Company Fitnessgeräte im Test bzw. Vergleich 2020

Hier finden Sie die aktuelle Top 2 vom Bad Company Fitnessgeräte Test für das Jahr 2020 als Vergleichstabelle.

Bad Company Fitnessgeräte Test bzw. Vergleich
BildProduktKategorieBewertungPreisZum Test
Bad Company Liegestützgriffe TestBad Company Liegestützgriffe4 Sterne (gut)
ca. 32,90 €» Details
Bad Company Heavy Duty Standboxsack TestBad Company Heavy Duty StandboxsackBoxsack4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 279,90 €» Details
Letzte Aktualisierung am 06.04.2020

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (103 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...