Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Gesund durch die Coronazeit – die besten Sportgeräte für zuhause

Tunturi FitnessgeräteFitter und gesünder werden – ein Ziel, das sich viele gern an Silvester für das neue Jahr vornehmen. Beruflicher Stress, gesellschaftliche Verpflichtungen und allgemeiner Zeitmangel lassen gute Vorsätze schnell wieder vergessen. Normalerweise verbringen wir viel Zeit im Auto oder in öffentlichen Verkehrsmitteln, um ins Büro zu gelangen, wo wir dann die meiste Zeit sitzend die Arbeit verrichten. Dank E-Mail und Fahrstuhl wird jegliche Bewegung auf ein Minimum begrenzt. Irgendwann ist dann Feierabend – jetzt noch ins Fitnessstudio fahren, beziehungsweise bei schlechtem Wetter oder im Dunkeln noch joggen oder Fahrrad fahren? Die wenigsten können sich dazu noch aufraffen. Couch, Fernseher und Chips sind viel verlockender…

Ausnahmezustand Corona – machen Sie das Beste draus

Gesund durch die Coronazeit – die besten Sportgeräte für zuhauseDurch Corona hat sich vieles geändert. Lange Wege ins Büro müssen nicht mehr zurückgelegt werden und im Home-Office kann jeder seine Arbeitszeit flexibel einteilen. Fitnessstudios und Schwimmbäder waren bisher geschlossen, ein Training im Freien war nur eingeschränkt möglich. Das Leben spielte sich hauptsächlichst in den eigenen vier Wänden ab. Auch wenn sich die Lage entspannt – es kann jederzeit wieder Einschränkungen geben. Ausgangsbeschränkungen führen dazu, dass die körperliche Bewegung, falls Sie nicht gerade die Wohnung renovieren oder den Hausputz erledigen, noch mehr vernachlässigt wird.

» Mehr Informationen

Besser wäre es, die Zeit zu nutzen und zu schauen, wie Sie sich auch zuhause fit halten können. Sport in den eigenen vier Wänden hilft, Stress abzubauen und bietet die Möglichkeit, sich eine sinnvolle Auszeit von der Familie nehmen zu können. Weiterer Vorteil: statt mit zusätzlichen Pfunden gehen Sie fit und mental erholt wieder ins Büro.

Das Training zu Hause – die Wahl eines geeigneten Fitnessgerätes

Fürs Training benötigen Sie in der Regel ein oder mehrere Geräte. Überlegen Sie sich zunächst, was Ihnen wichtig ist, mehr Ausdauer oder mehr Kraft? Lassen Sie Ihre Vorlieben und Abneigungen nicht außer Acht. Ist Ihnen Laufen zu langweilig, bringt es nichts, ein Laufband zu kaufen. Lieben Sie es, mit dem Rad zu fahren, dann ist ein Ergometer wahrscheinlich Ihr Trainingsgerät.

» Mehr Informationen
Ihr Ziel geeignetes Fitnessgerät
Ausdauertraining
Kraftzuwachs

Was bringt Fitnesstraining?

Die häufigsten Gründe, sportlich aktiv zu werden, ist die Unzufriedenheit mit der eigenen Figur oder der Wunsch, etwas für einen gesünderen Lebensstil zu tun. Sport unterstützt das Abnehmen und anschließende Gewicht halten. Durch das Training werden zusätzlich Kalorien verbrannt und der Stoffwechsel angeregt. Mit jedem abgenommenen Kilogramm verringert sich jedoch auch der Grundumsatz, also der Kalorienbedarf des Körpers.

» Mehr Informationen

Tipp! Ein Großteil der Energie wird für die Muskelarbeit benötigt. Mit Sport wird der Abbau von Muskelmasse verhindert. Ein Aufbau an Muskelmasse erhöht den Grundumsatz. Deshalb gehört zum erfolgreichen und nachhaltigen Abnehmen unbedingt auch etwas Krafttraining.

Das Ausdauertraining zuhause

Fürs Fitnesstraining zu Hause benötigen Sie mehr oder weniger Platz. Für manche Fitnessgeräte ist ein eigener Raum ideal, beispielsweise im Keller, wo Sie ungestört trainieren können und Ihre Mitmenschen nicht durch Geräusche belästigt werden.

» Mehr Informationen

Klassiker im Bereich Ausdauer sind Laufband und Ergometer. Neben dem Herz-Kreislaufsystem wird in erster Linie die Bein- und Po-Muskulatur trainiert. Ein Laufband verfügt über eine gute Dämpfung, ist also auch für Personen geeignet, die ein paar Kilos zu viel mit sich herumtragen. Gelenkschonender ist bei Übergewicht jedoch ein Ergometer oder Crosstrainer. Ein Ausdauertraining ohne visuelle Reize kann schnell monoton werden. Mit Musik oder der Lieblingsserie im Fernsehen fällt das Training oftmals leichter. Außerdem verfügen die Geräte meist über unterschiedliche Trainingsprogramme, die ebenfalls für Abwechslung sorgen.

Eine Kombination von Kraft- und Ausdauertraining bieten Rudergerät und Crosstrainer. Hier wird auch der Oberkörper effektiv in den Bewegungsablauf integriert. Der Kraftaufwand insgesamt ist höher und das Training kann schnell ziemlich anstrengend werden. Fangen Sie unbedingt langsam an und stecken Sie Ihre Ziele nicht zu hoch. Überforderung führt schnell zu Frust und Demotivation.

Krafttraining zuhause

Krafttraining wird oftmals mit Fitnessstudio verbunden. Nicht immer ist ein Besuch möglich, etwa wenn die Studios geschlossen bleiben, wie es beispielweise während der Coronazeit der Fall war. Auch hat nicht jeder ein Studio in der Nähe oder das Training lässt sich schlecht in den Alltag integrieren. Nicht zu vergessen sind die monatlichen Beiträge, die für manchen einfach zu hoch sind. Kein Problem, Fitnessgeräte für zuhause gibt es in allen Preiskategorien und bieten ein breites Spektrum an Trainingsmöglichkeiten.

» Mehr Informationen

Ein paar einfache Hanteln sind günstig, trainieren können Sie ortsunabhängig und ohne großen Platzbedarf. Das Hanteltraining kann durchaus sehr effektiv sein: neben den Armmuskeln werden auch andere Muskeln gestärkt.

Professioneller wird es mit einer Hantelbank oder Kraftstation. Damit können einzelne Muskelgruppen oder Körperpartien gezielt trainiert werden. Allerdings besteht die Gefahr, dass die Übungen falsch ausgeführt werden. Vielleicht kennen Sie jemanden, der bereits ein ähnliches Gerät benutzt und Ihnen Tipps geben kann oder Sie schauen sich ein Video im Internet an.

Fitnesskleingeräte für zuhause

Es muss nicht immer gleich eine Hantelbank oder ein Laufband sein. Viele einfache Trainingsgeräte sind ebenfalls für ein Fitnesstraining geeignet. Vielleicht kennen Sie noch von früher das Springseil, mit dem Sie als Kind so viel Spaß hatten. Seilspringen ist ein wunderbares Ausdauertraining, bei dem extrem viel Kalorien verbraucht werden. Nicht umsonst ist es Trainingsbestandteil von Spitzensportlern.

» Mehr Informationen

Tipp! Ein Pezziball oder Gymnastikball ist nicht nur ein Utensil für gymnastische Übungen, sondern kann für eine gewisse Zeit als Bürostuhl verwendet werden. Das ständige Ausbalancieren trainiert die Tiefenmuskulatur. So kann bei der Bürotätigkeit im Home-Office nebenbei die Rumpfmuskulatur gestärkt werden. Als kompletter Bürostuhlersatz ist der Ball allerdings nicht geeignet. Einerseits werden schnell die Muskeln überlastet, andererseits ist die Sturzgefahr groß.

Im Internet werden viele weitere größere und kleinere Fitnessgeräte für zuhause angeboten. Wichtig ist es, dass Sie etwas finden, was Ihnen wirklich Spaß macht. Das teuerste Laufband nützt nichts, wenn es nach zwei, drei Läufen unbenutzt im Keller sein Dasein fristet und verstaubt.

Vorteile vom Fitnesstraining zuhause

Das Fitnesstraining zuhause bringt eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich:

  • das Training ist im Prinzip zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich
  • keine Abhängigkeit von Öffnungszeiten
  • keine langen Weg zum Trainingsort – das spart Zeit
  • kann für eine Pause bei Ihrer Tätigkeit im Home-Office genutzt werden – während Sie Ihre Muskeln trainieren kann sich Ihr Kopf erholen
  • keine nervigen Wartezeiten an den besonders beliebten Geräten
  • keine monatlichen Beiträge oder Vertragsbindung

Vor allem Anfänger fühlen sich bei ihrer Runde im Park oder im Studio zunächst unwohl zwischen all den athletischen, durchtrainierten Mitstreitern. Beim Training zu Hause müssen Sie sich keine Gedanken machen, was andere über Ihren Fitnesszustand denken.

Ein Fitnessgerät, dass Sie ständig vor Augen haben, erinnert Sie fortwährend an Ihren gefassten Vorsatz. Sie müssen nur noch Ihren inneren (faulen) Schweinehund überwinden und anfangen…

Bildnachweise: Adobe Stock / funfunphoto, Amazon / Tunturi

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (74 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Gesund durch die Coronazeit – die besten Sportgeräte für zuhause
Loading...

Neuen Kommentar verfassen