Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

ScSPORTS Aerobic Steppbrett Test

ScSPORTS Aerobic Steppbrett

ScSPORTS Aerobic Steppbrett
ScSPORTS Aerobic SteppbrettScSPORTS Aerobic Steppbrett

Unsere Einschätzung

ScSPORTS Aerobic Steppbrett Test

<a href="https://www.fitnessgeraete.org/scsports/scsports-aerobic-steppbrett/"><img src="https://www.fitnessgeraete.org/wp-content/uploads/awards/4044.png" alt="ScSPORTS Aerobic Steppbrett" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Rutschfeste Auflage
  • Variable Höhe
  • Robuster Kunsstoff

Vorteile

  • Lieferumfang inklusive Anti-Rutsch-Matte
  • handlich und leicht im Gewicht

Nachteile

  • nur in zwei Stufen höhenverstellbar
  • vereinzelte Beschwerden über quietschende Nutzungsgeräusche

Technische Daten

Marke /
Hersteller
ScSPORTS
ModellAerobic Steppbrett
Im Angebot /
verfügbar bei
siehe Preisvergleich
Aktueller Preisca. 24 Euro
Kundenrezensionen4.2/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN4260180092516

Für ein effektives und variantenreiches Workout-Training daheim, mit dem Ausdauer und Koordination trainiert werden können, sei das hier angebotene Steppbrett nach Aussage von Hersteller SCSports ideal geeignet. Doch was das Gerät im Alltag wirklich zu leisten vermag und wie es aufgebaut ist, haben wir uns mal detaillierter angesehen.

ScSPORTS Aerobic Steppbrett bei Amazon

  • ScSPORTS Aerobic Steppbrett bei Amazon im Angebot
Amazon

Wie ist die Ausstattung?

Bis zu 120 Kilo Belastung hält das hier angebotene Steppbrett in schwarz-grau-rotem Design laut Anbieter SCSports aus. Das Trittbrett ist dabei 78 Zentimeter lang und 30 Zentimeter breit. In der Höhe lässt sich das Trainingsgerät in zwei Stufen unkompliziert zwischen 10 und 15 Zentimetern variieren. Neben der rutschfesten geriffelten Trittfläche liefert der Anbieter außerdem noch eine schwarze Anti-Rutsch-Matte dazu, damit das Trainingsgerät auch auf glatten Böden stabil steht. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Die Höhe des hier angebotenen Steppbretts lässt sich leider lediglich in zwei verschiedenen Stufen variieren, während zahlreiche konkurrierende Modelle mit 3 Stufen aufwarten können. Das zulässige Maximalgewicht liegt im gängigen Bereich und schließt kaum jemanden von der Nutzung im Alltag tatsächlich aus. Leider berichtet ein Kunde in seiner Bewertung auf amazon trotzdem davon, dass das Steppbrett im Alltag stark quietschen würde. Zahlreiche Kunden beschreiben es aber auch als stabil und praktisch. Vor allem die mitgelieferte Rutschmatte ist ein Extra, das längst nicht jeder bietet. Wir vergeben 3 von 5 Sterne.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 24 Euro im Online-Shop von Amazon. Im unteren durchschnittlichen Bereich liegt das hier angebotene Steppgerät preislich, hat jedoch leider im Gegensatz zu anderen nur zwei Höhenstufen im Angebot. Dafür liefert SCSports eine praktische Anti-Rutsch-Matte mit. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Recht einfach ist das hier angebotene Steppbrett im Aufbau und der technischen Konstruktion. Nur in zwei Höhen lässt es sich verstellen und hat keine integrierte Elektronik oder andere Extras. Dafür allerdings ist der Preis auch sehr erschwinglich und die Anti-Rutsch-Matte für sicheren Stand auf dem Fußboden gibt es erfreulicherweise direkt mit dazu. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 132 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.2 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: ScSPORTS Aerobic Steppbrett

Bei Amazon kaufen
23,95 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 21.02.2020 um 02:52 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell ScSPORTS Aerobic Steppbrett gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?