Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

PULLUP & DIP Fitnessbänder Test

PULLUP & DIP Fitnessbänder

PULLUP & DIP Fitnessbänder
PULLUP & DIP FitnessbänderPULLUP & DIP FitnessbänderPULLUP & DIP FitnessbänderPULLUP & DIP FitnessbänderPULLUP & DIP FitnessbänderPULLUP & DIP FitnessbänderPULLUP & DIP FitnessbänderPULLUP & DIP FitnessbänderPULLUP & DIP Fitnessbänder

Unsere Einschätzung

PULLUP & DIP Fitnessbänder Test

<a href="https://www.fitnessgeraete.org/pullup-dip/fitnessbaender/"><img src="https://www.fitnessgeraete.org/wp-content/uploads/awards/7041.png" alt="PULLUP & DIP Fitnessbänder" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Fitnessbänder

Vorteile

  • Hochwertig
  • Viele Übungen Leicht mitzunehmen

Nachteile

  • Preis
  • Verschleiß

Technische Daten

Marke / HerstellerPULLUP & DIP
ModellFitnessbänder
Aktueller Preisca. 25 Euro

Der Hersteller PULLUP & DIP bietet Fitnessbänder in verschiedenen Farben und Stärken an. Das grüne Band wird als „Strong“ bezeichnet und soll besonders stark und widerstandsfähig sein. Wie widerstandsfähig es tatsächlich ist und ob es das Training bereichert, haben wir in Erfahrung bringen können.

PULLUP & DIP Fitnessbänder bei Amazon

  • PULLUP & DIP Fitnessbänder bei Amazon im Angebot
Amazon

Wie ist die Ausstattung?

Das grüne Fitnessband vom Hersteller PULLUP & DIP besteht zu 100 % aus mehrlagigem Naturlatex, wodurch es laut Hersteller besonders robust und widerstandsfähig sein soll. Es wird angegeben, dass es eine Belastung von bis zu 54 kg aushalten soll. In der Produktbeschreibung wird damit geworben, dass extra reißfest sei und somit langlebig zum Einsatz kommen kann. Dadurch soll man es auf viele Weisen nutzen können, zum Beispiel als Widerstand bei Liegestützen oder als starke Unterstützung für Klimmzüge. So kann man sowohl die Kraft als auch die Mobilität steigern. Dank einem mitgeliefertem Aufbewahrungsbeutel kann man das Band überall hin mitnehmen. So kann man auf Geschäftsreisen im Hotelzimmer, im Urlaub oder in Parks trainieren. Der Hersteller liefert außerdem ein eBook mit, indem 35 Übungen, die mit dem Band ausgeführt werden können, erklärt werden. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Die Verwendung des grünen Fitnessbandes von PULLUP & DIP geht einfach und ist sehr effektiv. Der Muskelaufbau aber auch die Mobilität wir gefördert. Auch die Verarbeitung und Qualität kann die Amazon-Kunden überzeugen. Es ist sehr robust und eignet sich sehr gut zum Trainieren. Laut einigen Rezensionen ist es dennoch nicht frei von Verschleiß. So reißt es nach einigen Monaten der intensiven Verwendung ein und kann kaputt gehen, berichten sie. Wir vergeben 4.5 von 5 Sterne.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 25 Euro im Online-Shop von Amazon. Das grüne, breite und besonders starke Fitnessband von PULLUP & DIP kann eine echte Hilfe beim Training sein und den Weg ins Fitnessstudio ersparen. Laut Amazon-Bewertungen ist der Preis für die Qualität jedoch etwas hoch, da man vergleichbare Bänder für weniger Geld erhält. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Will man sich den Gang ins Fitnessstudio sparen oder kann aus anderen Gründen nicht trainieren, können Fitnessbänder wie das grüne von PULLUP & DIP eine praktische Möglichkeit bieten. Es ermöglicht laut Amazon-Kunden viele gute Übungen. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 57 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.3 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: PULLUP & DIP Fitnessbänder

Bei Amazon kaufen
24,90 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 14.11.2019 um 20:07 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell PULLUP & DIP Fitnessbänder gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?