Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Polar Fitnessgeräte – Fitnessuhren und Zubehör für Einsteiger und Profisportler

Polar FitnessgeräteFitnessarmbänder, die Aufschluss über Herzfrequenz, Kalorienverbrauch und zurückgelegte Distanzen bieten, liegen heute mehr denn je im Trend. Nicht mehr nur Profis nutzen die Armbänder und Uhren, um sich ein Bild von dem Angebot zu machen, sondern auch immer mehr Laien greifen darauf zurück. Grund sind die Informationen, die die Fitness Tracker liefern und die einen hervorragenden Aufschluss über die eigene Fitness ermöglichen. Die Firma Polar setzt sich nun schon seit Jahrzehnten mit der Entwicklung von Herzfrequenz-Messgeräten auseinander und nimmt hier seit 1977 eine führende Position ein. Mittlerweile bietet Polar die Fitnessuhr für den Ottonormalverbraucher in vielen Design- und Ausstattungsvarianten an. Lernen Sie mit uns das Fitnessband Angebot der Firma kennen und entdecken Sie die unterschiedlichen Modellserien.

Polar Fitnessgerät Test 2019

Ergebnisse 1 - 9 von 9

Sortieren nach:

Geschichte reicht bis 1975 zurück

Polar FitnessgeräteFitnessuhren scheinen vor allem ein großer Trend der vergangenen Jahre zu sein. Die Anfänge und Wurzeln der Marke Polar reichen aber weitaus weiter zurück. Schon 1975 kam den späteren Firmengründern die Idee, Messgeräte für die individuelle Herzfrequenz zu entwickeln, die sich auch einfach auf eine Skitour mitnehmen und am Arm tragen lassen. Von der Idee bis zur Firmengründung verging gerade einmal ein Jahr. Nahe dem finnischen Oulu wurde das bis heute sehr erfolgreiche Unternehmen aus der Taufe gehoben. Am finnischen Firmensitz entstanden rasch die ersten innovativen Produkte, die hier in rauer Umgebung auch umfassenden Tests unterzogen wurden.

Bis 1979 vergingen nur wenige Jahre bis zur ersten Patentanmeldung. Sie bezog sich auf ein kabelloses Messgerät. Schon 1982 brachte Polar schließlich die ersten Herzfrequenz-Messgeräte auf den Markt, die während des Trainings kabellos getragen werden konnten. Es war der Startschuss für den gro0en Erfolg der Polar Fitness Uhren.

Serien der Polar Fitnessuhr im Überblick

Suchen Sie ein tragbares Gerät, mit dem Sie Ihre Herzfrequenz und Ihre Leistung überwachen können, sind Sie bei Polar richtig. Sie finden die legendären Polar Fitness Tracker in verschiedenen Modellserien, die sich aufgrund des Designs, aber auch wegen der Ausstattung voneinander unterscheiden. Wir fassen die aktuellen Serien für Sie in der folgenden Tabelle zusammen:

Modell Hinweise
PRO Die Polar Pulsuhr der Serie PRO ist ein recht komplexes Modell, das allerhand Funktionen und gleichzeitig auch Informationen bietet. Der Hersteller orientiert sich hier an den Produkten, die für Profis entwickelt wurden. Sie bekommen hier nicht nur ein modernes Fitness Armband, sondern können sich auch für einen der Fahrradcomputer entscheiden. Die verfügbaren Modelle sind:

  • V800
  • V650
  • M460
SPORT Nicht ganz so umfassend ausgestattet, aber auf die Bedürfnisse von Hobbysportlern ausgelegt, sind die Polar Fitness Tracker der Serie SPORT. Die Uhren sind mit einem modernen Design versehen und können täglich getragen werden. Es gibt sie ganz ohne Brustgurt. Neben der Pulsmessung am Handgelenk wird Ihnen mit der Polar Fitnessuhr dieser Serie ein umfassendes Activity Tracking sowie integriertes GPS geboten. Einige Modelle erhalten Sie in verschiedenen Farbvarianten. Die derzeit vorhandenen Modelle der SPORT Serie sind:

  • M600
  • M430
  • M200
LIFESTYLE Modern, vielfältig und absolut trendy sind die Pulsuhren der Serie LIFESTYLE. Hier bekommen Sie Fitnessuhren für Damen und Herren. Eines der bekanntesten Modelle ist der Polar Loop Fitness Tracker, mit dem Sie sich nicht nur für eine funktionale, sondern auch für eine sehr schicke Polar Pulsuhr entscheiden. Ein Fitness Armband dieser Serie fällt am häufigsten durch sein kompaktes Design auf, wodurch die Bänder keineswegs aufdringlich sind. Bekannte Modelle sind hier:

  • A300
  • A370
  • Loop Crystal
  • Loop 2

TIPP: In einem Polar Fitnessgeräte Test fällt die Polar Loop 2 insbesondere aufgrund der ausgeprägten Eleganz auf, wodurch sie ein hervorragendes Modell für Damen ist.

Welche Funktionen fallen im Polar Fitnessgeräte Test auf?

Ein entscheidender Punkt, in dem sich Polar von anderen Marken unterscheidet, ist die Vielfalt bei den Informationen, die die Uhren speichern. So können Sie hier eben nicht nur Ihren aktuellen Puls sowie den Kalorienverbrauch ablesen, sondern Sie können ebenso einen Blick auf den VO2max-Wert werfen. Hierbei handelt es sich um die maximale Sauerstoffaufnahme Ihres Körpers. Doch was heißt das? Anhand des VO2max-Wertes können Sie genau ablesen, wie viel Sauerstoff bei maximaler Belastung von ihrem Körper verarbeitet werden kann. Gerade für Profisportler oder angehende Profis ist dieser Wert zur Ermittlung der individuellen Leistungsfähigkeit wichtig.

Es gibt direkt von Polar natürlich auch eine App, über die sich alle von der Uhr gesammelten Daten ablesen und auswerten lassen. Das ist praktisch und ermöglicht Ihnen die Aufzeichnungen in einer ruhigen Minute genauestens auf dem Smartphone zu überblicken.

Die Funktionen und Merkmale, die Sie bei der Polar Fitnessuhr erwarten, sind von Modell zu Modell unterschiedlich. Hier müssen Sie also immer genau hinsehen, welche Merkmale im Polar Shop angepriesen werden. Die meisten Modelle von Polar sind wasserdicht, es gibt sogar Fitness Tracker, die selbst im Wasser die individuelle Herzfrequenz aufzeichnen. Die meisten Uhren ermitteln eine Schrittfrequenz und messen die Leistung beim Radfahren. Weiterhin findet bei sämtlichen Uhren eine umfassende Aktivitätsmessung statt.

TIPP: Sind Sie gerne mit dem Fahrrad unterwegs, sollten Sie sich für eine Polar Fitnessuhr entscheiden, die die Radgeschwindigkeit und Trittfrequenz aufzeichnet.

Vor- und Nachteile eines Polar Fitnessgeräts

  • sehr gute Pulsuhren für Hobby- und Profiathleten
  • teilweise Herzfrequenz-Messung auch im Wasser möglich
  • Modelle explizit für Radfahrer mit Ermittlung der Radgeschwindigkeit und Trittfrequenz
  • sämtliche Uhren sind wasserdicht
  • viele Modelle mit GPS
  • teurer als viele Konkurrenzmodelle auf dem Markt
  • Bedienung teilweise sehr komplex, Einarbeitung erforderlich

Fazit: Ist der höhere Polar Preis gerechtfertigt?

Suchen Sie ein Fitnessarmband, werden Sie zwangsläufig früher oder später auf die Uhren von Polar treffen. Die Marke gilt hier auch ohne einen aktuellen Polar Fitnessgeräte Test als gesetzte Größe. Doch im Preisvergleich fällt ebenso rasch auf, dass die Uhren deutlich teurer sind als viele Modelle, die Sie im Handel finden. Derzeit können Sie vor allem die LIFESTYLE Ausführungen günstig kaufen. Beim Angebot für Profis werden dagegen rasch über 200 Euro für einen Fitness Tracker fällig. Gebraucht finden Sie die Uhren bei eBay Kleinanzeigen. Ansonsten können Sie im einen oder anderen Online Shop sowie in einem Outlet nach einem guten Angebot suchen. Die Qualität der Polar Uhren ist überragend, wodurch sie viele Konkurrenten sehr erfolgreich in die Schranken weisen können. Erfahrungen und Testberichte von Kunden zeichnen hier in weiten Teilen ein wirklich gutes Bild.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (82 Bewertungen, Durchschnitt: 4,48 von 5)
Loading...