Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fitnessmatten – die unverzichtbaren Begleiter beim Sport im Studio oder Zuhause

FitnessmattenEine Fitnessmatte gehört bei den meisten Sportarten im Studio oder Zuhause zum unverzichtbaren Accessoire. Fitnessmatten werden nicht nur beim Yoga oder Pilates verwendet, sondern gelten auch als wichtige Unterlage für jegliche Fitness- oder Kraftübungen. Eine Fitnessmatte kann dabei viele Facetten annehmen. Es gibt die XXL Fitnessmatte in Rosa, die Yoga und Fitnessmatte in grüner Farbe oder auch die Gymnastikmatte, die als Fitnessmatte rutschfest gestaltet ist. Auch ein Fitnessmatte  Puzzle ist möglich, wobei dies eher im Fitnessstudio verwendet wird. Worum es sich bei einem Fitnessmatte Puzzle handelt und welche Fitnessmatte schadstofffrei ist, sehen Sie in einem Fitnessmatte Test . Dort können Sie dann auch Erfahrungen und Testberichte anderer Fitnessmatte Käufer einsehen.

Fitnessmatte Test 2019

Was ist eine Fitnessmatte?

FitnessmattenBei einer Fitnessmatte handelt es sich um eine Matte, die aus verschiedenen Materialien bestehen kann und in erster Linie dafür gedacht ist, Sie beim Sport zu unterstützen. Die Fitnessmatte wird im Online Shop gern als Yoga und Fitessmatte bezeichnet oder auch als Gymnastikmatte verkauft. Egal welche Art von Fitnessmatte Sie kaufen, Sie alle gelten zur Familie der Fitnessmatten.

» Mehr Informationen

Die Fitnessmatte hat meist eine schmale, aber lange Form. Sie kann in der Regel eingerollt werden und mit verschiedenen Bändern eingerollt verzurrt werden. Somit können Sie die Fitnessmatte ideal von A nach B transportieren. Eine Fitnessmatte muss aber nicht immer schmal sein – es gibt auch XXL Fitnessmatten mit besonderer Breite, die dann aber meist stationär in einem Fitnessstudio oder Zuhause installiert werden. Auch eine Fitnessmatte zum Zusammenstecken ist möglich, wobei auch dieses Modell in der Regel stationär verbaut ist.

Generell ist eine Fitnessmatte also ein Untergrund, auf welchem Sie bequem Übungen machen können. Die Fitnessmatte hat eine stützende Wirkung und verhindert, dass Sie sich während der Übungen Druckstellen oder Abschürfungen einholen.

Produkt Fitnessmatte
Anwendungsbereich Yoga, Pilates, Fitness, Krafttraining
Bekannte Hersteller Reebok, Physionics, Nike, Migros, Vitalmaxx, Horizon, Hansson, Schildkröt, Yogini, Yamuna, Tchibo, Sportline

Welche Kriterien sind bei einer Fitnessmatte wichtig?

Eine Fitnessmatte wird für Übungen verwendet, die Sie selbst mit Ihrem eigenen Körper durchführen. Deshalb spielt die Größe der Fitnessmatte laut einem Fitnessmatte Test eine sehr wichtige Rolle. Schauen Sie sich zuvor die Länge und Breite einer Fitnessmatte an. Generell darf die Matte etwas länger sein, als Ihre normale Körpergröße. Allerdings sollte die Fitnessmatte niemals kürzer als Ihre Körpergröße sein, denn ansonsten können einige Übungen nicht effektiv durchgeführt werden. Bei der Breite orientieren sich die meisten Hersteller an bekannten Normen. Achten Sie aber auf die Breite, sollten Sie etwas Übergewicht haben.

» Mehr Informationen

Nachdem die Größe bei einer Fitnessmatte festgelegt wurde, kommt es auf die Dicke des Materials an. Es gibt sehr flache Fitnessmatten, die für den mobilen und schnellen Einsatz gedacht sind. Wie dick eine Matte sein muss, hängt von Ihren Wünschen ab. Wichtig ist aber die Tatsache, ob eine Fitnessmatte rutschfest. Ist die Fitnessmatte rutschfest, können Sie Übungen sicher durchführen. Ansonsten könnten Sie auch ein Handtuch oder einen Teppich als Unterlage verwendet. Die meisten Fitnessmatten haben daher zwei Seiten. Die Oberseite ist besonders weich und dick, während die Unterseite etwas schmaler, dafür aber klebriger gestaltet ist. Ist dann das eigene Gewicht der Fitnessmatte noch hoch genug, verhindern Sie ein wegrutschen der Matte. Gerade wenn Sie Ausdauerübungen auf der Fitnessmatte durchführen, kann eine rutschende Fitnessmatte zu Problemen führen.

Tipp: Da die Fitnessmatte in der Regel beim Sport verwendet wird, werden Sie auch auf der Fitnessmatte schwitzen. Beim Schwitzen entsteht Feuchtigkeit, die bei einem normalen Handtuch dazu führen kann, dass ein Geruch entsteht. Eine Fitnessmatte sollte daher so gefertigt sein, dass Schweiß abgewiesen wird und keine Gerüche aufgenommen werden. Dafür können Fitnessmatten aus einem bestimmten Material gefertigt sein. Welches Material Sie hier verwenden sollten, sehen Sie in einem Fitnessmatte Test .

Des Weiteren kommt es darauf an, wie verträglich die Fitnessmatte für Ihre Haut ist. Isst eine Fitnessmatte schadstofffrei? In der Regel sind gerade die teuren Fitnessmatten frei von schädlichen Stoffen. Seien Sie also vorsichtig, sollte die Fitnessmatte besonders günstig zu kaufen sein. Wer sich gerade bei der Hautverträglichkeit erkundigen möchte, sollte sich einen Ökotest anschauen.

Die Fitnessmatte zum Zusammenstecken

Während die normalen Fitnessmatten als eine Matte für einzelne Sportler verkauft wird, gibt es im Online Shop auch ein Fitnessmatte Puzzle. Dabei handelt es sich um eine Fitnessmatte zum Zusammenstecken, welches gerade im Kraftsportbereich vom Studio zu finden ist. Hierbei erhalten Sie Quadrate, die mit einer Puzzleverbindung aneinandergesteckt werden können. Wieso ist das aber so wichtig? Im Kraftsportbereich im Studio wird viel trainiert. Folglich schwitzen die Menschen auch stark. Würde hier nur ein normaler Boden herrschen, kann sich Feuchtigkeit ansammeln und es könnte rutschig werden. Wenn Sie aber eine Fitnessmatte zum Zusammenstecken als abweisenden Untergrund haben, haben Sie dieses Problem behoben. Zudem schont die Fitnessmatte aufgrund der eigenen Federung den Boden. Sollten wirklich einmal Gewichte auf den Boden fallen, werden keine Macken in den Boden geschlagen – lediglich die Fitnessmatte wird beschädigt. Und diese Fitnessmatte zum Zusammenstecken kann schnell ausgetauscht werden. Im Fitnessstudio ist solch eine Fitnessmatte ein echter Fitnessmatte Testsieger!

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile einer Fitnessmatte

  • idealer Begleiter bei nahezu jeder Sportart
  • leicht zusammenzurollen
  • günstige Preise im direkten Preisvergleich
  • nicht immer ist die Fitnessmatte schadstofffrei

Wie finden Sie echte Fitnessmatte Testsieger?

Fitnessmatten gibt es in sämtlichen Größen, Formen und Farben. Dort die Übersicht zu behalten, sit nicht ganz einfach. Wie sinnvoll eine Fitnessmatte ist, sehen Sie in einem Fitnessmatte Test . Wenn Sie dann noch genaue Informationen zu Ihrem gewünschten Fitnessmatte Testsieger suchen, sollten Sie sich Testberichte und die Empfehlung von Profis anschauen. Reicht eine Yoga Matte für das Krafttraining? Muss eine Gymnastikmatte verwendet werden, wenn nur Pilates gemacht wird? Wie kann eine Fitnessmatte Outdoor verwendet werden? All diese Fragen werden in einem Fitnessmatte Test beantwortet. Haben Sie dann Antworten zur Fitnessmatte Outdoor oder Indoor gefunden, können Sie die Matte günstig kaufen. Schauen Sie sich dazu einen Fitnessmatte Vergleich im Online Shop an. Dort wird der Versand schnell erledigt. Alternativ gibt es Fitnessmatten aber auch bei Lidl, Aldi, Sportscheck, Rossmann, Rewe, Real, Penny, Netto, Norma oder in einem anderen Discounter. Fitnessmatten liegen im Trend, weswegen Sie beste Fitnessmatten von schlechten Fitnessmatten unterscheiden sollten!

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,81 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen