Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Doppelrecks – das Gerät für Klimmzüge im Garten

DoppelrecksSollten Sie auf der Suche nach einem Doppelreck sein, dann werden Sie diese vor allem bei Anbietern finden, die Ihnen Gerätschaften für den Garten anbieten. Das Doppelreck ist kein klassisches Trainingsgerät für Zuhause, sondern wird gern auch als Kinderspielzeug im Garten aufgestellt. Es kann dabei als Doppelreck Holz verkauft sein, doch gibt es auch Modelle aus Edelstahl, die sogar höhenverstellbar verkauft werden. Wie solche Turnstangen zum Training genutzt werden und warum ein Doppelreck gern auch als Kinderreck bezeichnet wird, sehen Sie in einem separaten Doppelreck Test .

Doppelreck Test 2019

Ergebnisse 1 - 4 von 4

Sortieren nach:

    Was ist ein Doppelreck?

    DoppelrecksBei einem Doppelreck handelt es sich grundsätzlich um eine Klimmzugstange, die meist fest im Boden verankert ist. Doppelreck wird es deshalb genannt, weil hier meist zwei Turnstangen an einem Gerät befestigt werden. So werden meist drei Pfähle aus Holz nebeneinander aufgestellt, zwischen denen dann Turnstangen in verschiedenen Höhen angebracht werden. Solch ein Doppelreck gibt es auch nur mit einer Reckstange und wird dann gern als Turnreck bezeichnet.

    Wichtig zu erwähnen ist, dass solch ein Doppelreck nicht für die eigenen vier Wände gedacht ist. Ein Doppelreck für Klimmzüge wird in der Regel im Garten aufgebaut. In einem Doppelreckstangen Test sehen Sie auch warum. Hier zeigen beispielsweise Erfahrungen und Testberichte, dass die Pfähle tief im Boden verankert sein müssen, damit das Gewicht der Menschen und der Turnstangen ausgeglichen werden kann. Solch eine Verankerung ist in den eigenen vier Wänden nur schwer möglich. Einzige Ausnahme bilden Turnhallen oder Fitnessstudios, bei denen solche Doppelrecks durchaus mit einem starken Standfuß aufgebaut werden. Doch auch hier müssen Sie genügend Platz besitzen, damit Sie das Gerät für Klimmzüge nutzen können.

    Wo wird das Doppelreck aufgestellt?

    Es wurde bereits erwähnt, dass es sich bei einem Doppelreck um ein großes Utensil handelt, welches nicht als praktisches Sportgerät bezeichnet werden kann. Deshalb finden Sie ein Doppelreck für Garten oder für Turnhallten. Das Doppelreck Garten besitzt meist dicke Holzpfähle, die dann im Boden verankert werden. Wie das genau funktioniert, können Sie in einem Doppelreckstangen Test nachlesen. Auch sehen Sie hier eine Empfehlung von anderen Kunden, die solch eine Verankerung bereits durchgeführt haben.

    Alternativ zum Doppelreck Holz für den Garten gibt es auch noch Doppelrecks für Klimmzüge für den Innenraum. Hierbei werden allerdings meist starke Füße genutzt, die meist sogar aus Stahl gefertigt sind. Es gibt auch hier die Möglichkeit, die verschiedenen Pfosten im Boden zu verankern. Aus diesem Grund sind solche Modelle – egal ob von Hudora, Kettler oder anderen Anbietern – eher für große Turnhallen oder Studios gedacht.

    Doppelreck Garten Doppelreck Innen
    Pfosten aus Holz Pfosten aus Holz oder Edelstahl
    Pfosten werden tief im Boden verankert Verankerung im Boden oder mit großen Standfüßen

    Worauf sollten Sie beim Thema der Sicherheit achten?

    Wenn Sie ein Doppelreck im Garten aufbauen, dann sollten Sie auf die Eigenschaften in einem Doppelreck Test achten. Wichtig ist hier vor allem die Tatsache, wie gut die Turnstangen an den Pfosten befestigt sind. Hier sollten Sie darauf achten, dass dicke Verschraubungen genutzt werden. Stimmt dies, dann sollten Sie noch darauf achten, dass das Doppelreck aus Edelstahl gut verarbeitet ist. Gibt es hier Unebenheiten, könnten Sie sich beim Gebrauch verletzen. Achten Sie dabei auf eine Kaufberatung oder Stiftung Warentest, wenn Sie ein Doppelreck kaufen wollen.

    Tipp: Auch wenn Sie diese Modelle bei Ebay, Aldi oder Lidl günstig kaufen wollen, sollte immer ein Doppelreck Test in Betracht gezogen werden.

    Vor- und Nachteile eines Doppelrecks

    • einfaches Trainingsgerät für Klimmzüge
    • schneller Aufbau
    • witterungsbeständig
    • nicht für Wohnungen gedacht

    Welche Faktoren sind bei einem Doppelreck  beim Kauf entscheidend?

    Möchten Sie sich ein Doppelreck kaufen, dann sollten Sie im ersten Schritt bedenken, wo das Gerät im Garten aufgestellt wird. Auch sollte auf die Bodenbeschaffenheit geachtet werden. Sie können zwar einen Doppelreck Testsieger kaufen, doch bringt Ihnen das nichts, wenn der Boden zu weich ist und die Verankerung nicht ausreichend gestaltet ist. Doppelreck Testsieger finden Sie in einem Doppelreck Vergleich. Dort finden Sie auch sehr gute Preise und Erfahrungen anderer Käufer, damit Sie selbst einschätzen können, wie sinnvoll die Doppelrecks für Sie sind. Erfahrungen zeigen, dass Doppelrecks vor allem deswegen im Online Shop gekauft werden, damit sie als Kinderreck dienen können. Kinder turnen laut einiger Empfehlungen sehr gut auf einem Doppelreck. Welcher hier als bester Doppelreck Vertreter gilt, können Sie nur in einer Kaufberatung ermitteln!

    FAQ - Häufige Fragen zum Thema

    Welches sind die besten Produkte der Kategorie "Doppelrecks"?

    Derzeit sind in der Kategorie "Doppelrecks" folgende Produkte besonders beliebt:

    Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

    Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Gartenpirat, Hudora.

    Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

    Das günstigste Produkt kostet derzeit ca. 76 Euro und das teuerste Produkt ca. 209 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle für "Doppelrecks" beträgt ca. 136 Euro.

    Letzte Aktualisierung am 22.10.2019

    Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

    Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (86 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
    Loading...

    Neuen Kommentar verfassen