Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Brustgurte – die speziellen Pulsmesser

BrustgurteSollten Sie das eigene Training stärker überprüfen wollen, dann können Sie dies auf verschiedene Weisen erledigen. Die einfachste Methode ist der Griff zu einem Pulsmesser, mit welchem Sie Ihre Herzfrequenz überprüfen können. Solch ein Pulsmesser wird gern mit einer Pulsuhr geliefert. Dabei gibt es die Pulsuhr ohne Brustgurt und die Pulsuhr mit Brustgurt. Dieser Brustgurt wird gern vom Profisportler verwendet, da der Brustgurt generell als sehr effizient gilt. Erfahrungen und Testberichte zeigen, dass Brustgurte zwar nicht in jeder Situation praktisch ausfallen, doch bietet dieser noch immer das zuverlässigste Ergebnis, wenn es um das Messen des Pulses geht.

Brustgurt Test 2019

Was ist ein Brustgurt?

BrustgurteEin Brustgurt ist ein Utensil, welches Sie beim Sport verwenden. Dabei ist zu erwähnen, dass ein Brustgurt nicht zum Krafttraining oder Ausdauersport als Fitnessgerät verwendet wird. Der Brustgurt ist dafür gedacht, dass Daten von der Herzfrequenz aufgezeichnet und auch verarbeitet werden können. Gerade wenn Sie viel Ausdauersport machen, ist dies eine ideale Form, um die eigene Leistung beobachten und auswerten zu können.

» Mehr Informationen

Der Brustgurt ist dabei so gestaltet, dass er eng anliegt. Eng Anliegen ist ungemein wichtig, denn der Brustgurt sollte die eigene Herzfrequenz richtig messen können. Das kann der Brustgurt nur dann erledigen, wenn er auch eng am Körper anliegt. Auch sollte er direkt auf der Haut anliegen, da somit die meisten Informationen abgerufen werden können.

Ein Brustgurt kann direkt bei einem Brustgurt Pulsmesser im Lieferumfang enthalten sein, kann aber auch als Brustgurt zum Nachrüsten bestellt werden. Wenn Sie einen Brustgurt nachrüsten, müssen Sie lediglich auf die Kompatibilität der Produkte achten. Gerade beim Brustgurt nachrüsten können Fehler entstehen und Sie können den Brustgurt nur schwer nutzen. Soll der Brustgurt uncodiert 5 kHz bieten oder als Brustgurt uncodiert 5 kHz andere Aufgaben erfüllen? Diese Fragen klären sich nur, wenn Sie einen umfangreichen Brustgurt Test anschauen und sich die Modelle der Hersteller betrachten.

Produkt Brustgurt
Anwendungsbereich Sport
Bekannte Hersteller/Modelle
  • Brustgurt Runtastic,
  • Brustgurt Polar,
  • Brustgurt Garmin,
  • Brustgurt Sigma,
  • Brustgurt Suunto,
  • Brustgurt TomTom,
  • Brustgurt Nike+,
  • Vivofit Brustgurt

Wie kann ein Brustgurt gestaltet sein?

Zunächst muss einmal gesagt werden, dass der Brustgurt nicht die einzige Form zum Messen der Herzfrequenz ist. Wenn Sie sich ein Fitnessarmband bestellen, dann werden Sie laut einem Brustgurt Vergleich auch immer wieder Armbänder finden, die direkt mit einem eingebauten Herzfrequenzsensor ausgestattet sind. Diese Modelle sind speziell für den Hobbysportler gedacht, denn solche Sensoren arbeiten durchaus effektiv und Sie müssen nicht extra einen Brustgurt anlegen. Gerade wenn Sie mit dem Brustgurt schwimmen wollen, kann dieser als störend empfunden werden. Allerdings wenn Sie mit dem Brustgurt schwimmen, erhalten Sie auch sehr genaue Informationen. Wer aber nur ungefähr seinen Puls beim Schwimmen ablesen möchte, greift dann zu einer wasserdichten Pulsuhr mit eingebautem Sensor unter dem Armband.

» Mehr Informationen

Wieso werden aber Brustgurte verkauft, wenn es schon kleine Sensoren im Armband gibt? Generell gilt die Meinung, dass Sensoren am Armband zwar praktischer sind, aber nicht immer das optimale Ergebnis liefern. Gerade wenn Sie viel Schwitzen oder sogar Schwimmen, kann es passieren, dass der Sensor am Armband keine Verbindung hat. Mit einem Brustgurt ist das nicht der Fall. Hier haben die Sensoren jederzeit Verbindung, da Sie den Brustgurt generell sehr eng anlegen. Wie Sie den Brustgurt richtig anlegen, sehen Sie in einem separaten Ratgeber oder in einer Empfehlung vom Profi.

Der Brustgurt kann grundsätzlich in zwei Varianten verkauft werden. Es gibt den Brustgurt, der mittels Kabel direkt mit einem Sportgerät verbunden ist, es gibt aber auch die Variante, die via Bluetooth arbeitet. Hat ein Brustgurt Bluetooth, wird ein Signal kabellos an einen Empfänger gesendet. Haben Sie beispielsweise ein Smartphone, dann können Sie das Signal empfangen und verarbeiten. In der Regel sind solche Apps kostenlos oder werden direkt mit dem Gerät mitgeliefert. Jetzt müssen Sie es nur noch auf iOS oder Android installieren und schon geht es los. Mit einer App können Sie alle Daten verarbeiten und sogar in Relation zu vergangenen Tagen setzen. Auch hier gibt es in einem Brustgurt Test verschiedene Möglichkeiten.

Tipp: Wer sich beispielsweise ein Rudergerät oder ein Sportgerät kauft, welches sehr hochwertig ist, bekommt hier oft auch einen Brustgurt dazu. In diesem Fall misst der Brustgurt Herzfrequenz über ein Kabel. Sie sind somit in Ihrem Anwendungsbereich eingeschränkt, haben oft aber einen Brustgurt direkt im Paket enthalten und müssen Ihn nicht extra dazu kaufen. Brustgurt nachrüsten kann aber auch in solch einem Fall funktionieren.

Brustgurt richtig anlegen – einige Hinweise

Wenn Sie sich einen Brustgurt Step by Step kaufen oder einen Brustgurt Polar bestellen, sollten Sie auch immer wissen, wie Sie sich solch einen Brustgurt Testsieger anlegen. Günstig kaufen ist dabei nur eine Seite der Medaille. Wenn Sie sich einen Brustgurt kaufen, sollten Sie immer auf die Größe achten. Die Größe gibt an, wie eng oder straff der Brustgurt angelegt werden kann. Sie sollten den Gurt so eng anlegen, dass Sie das Gefühl haben, er sei zu eng – dann ist es genau richtig. Er darf nicht verrutschen und sollte möglichst weit oben angesetzt werden. Oben bedeutet, dass der Brustgurt in der Nähe vom Herzen angelegt wird. Ein sehr guter Brustgurt bietet Ihnen aber auch immer eine Bedienungsanleitung, wie sinnvoll welche Tragweise ist.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile eines Brustgurts

  • Brustgurt Pulsmesser
  • Messung der Brustgurt Herzfrequenz sehr effektiv
  • beliebt bei Profisportlern
  • nicht immer sonderlich praktisch zu tragen

Wie finden Sie den passenden Brustgurt Testsieger?

Es gibt zahlreiche Anbieter (Brustgurt Step by Step, Brustgurt Suunto, uvm.), die Ihnen Brustgurte zum Training verkaufen möchten. Wie sollen Sie aber bei der Fülle an Produkten die Übersicht behalten? Generell kann es sinnvoll sein, wenn Sie sich einen Brustgurt Test durchlesen. Neben einiger Testberichte, macht es zudem auch Sinn, wenn Sie sich die Erfahrungen anderer Kunden anschauen. Gerade wenn es um die Empfehlung eines Ihrer Lieblingssportler geht, können Sie hier schon wertvolle Informationen erhalten. Wenn Sie sich dann für ein Modell entschieden haben, können Sie es günstig kaufen, indem Sie Preise vergleichen. Im Online Shop finden Sie einen guten Preisvergleich mitsamt Versand Kosten, damit Sie selbst einschätzen können, welches Produkt als bester Brustgurt auf dem Markt gilt. Ein solcher Brustgurt Vergleich bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, die Erfahrungsberichte anderer Käufer unter die Lupe zu nehmen.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen